hikingharry

Wandern aus Leidenschaft

Das Wetter in Korfu in Griechenland

 

Das Klima auf Korfu gilt als sehr mild, was ich bei meiner Wanderung auf dem Corfu Trail im April 2010 gut nachvollziehen konnte. Die Tiefsttemperaturen am frühen Morgen betrugen so 7°C. Die Höchsttemperaturen lagen bei 26°C. Dabei hat es an zwei Tagen je ca. ein paar Stunden leicht geregnet und genieselt, wobei es aber nicht kalt geworden ist, eher war es dann feucht und warm. Einmal hatte ich (ausgerechnet rundum den höchsten Gipfel Korfus, dem Pantokratoras) für ca. 16 Stunden heftigen Regen und starken Wind. Ich habe dieses Wetter zum Wandern auf Korfu als ideal erlebt. Laut Berichten von Korfioten blüht zwar schon im April sehr viel, aber im Mai sieht es dann noch prächtiger aus, und die Blütenpracht ist dann besonders groß. Viele Wanderer genießen es auch erst im September oder bis Mitte Oktober auf Korfu zu wandern. Besonders im April ist es aber manchmal eher etwas schwierig eine Unterkunft zu bekommen, wenn man z.B. ganz spontan auf dem Corfu Trail in ein kleines Bergdorf kommt und dort ein Zimmer buchen will.

Ich war zwei Mal kurz schwimmen, wobei es beide Male sehr erfrischend war, in Sidari zum Abschluß hatte das Wasser vielleicht 17°C. Da die Lufttemperatur recht warm war, genoß ich es aber trotzdem mal kurz zu schwimmen..

Aktuelle Wettervorhersage für Korfu

 

 

Korfu Webcams

San Stefanos Webcam Corfu
Arillas Beach Webcam Corfu
Kassiopi Live Webcam Corfu
Agios Georgios Argyrades Webcam Corfu